"Gewerbe-Ralley" 2010

Auch 2010 gestalteten wieder 21 Betriebe und Institutionen die letzte Woche des Auggener Kinderferienprogramms, indem sie entweder die Kinder beschäftigten, ihren Betrieb zeigten, die Kinder auf ihrem Weg durch die Auggener Gewerbewelt begleiteten oder indem sie die "Gewerbe-Ralley" und das Abschlussgrillfest mit Geld- oder Sachmitteln unterstützten.

Die Kindern konnten viel erleben: sie lernten etwas über die regionale Trinkwassergewinnung, sie bucken, sie versuchten sich als Filmregiseur, sie gestalteten Speiseeiskreationen, sie erfuhren etwas über die physikalischen Zusammenhänge der Energiegewinnung aus Sonnenlicht, sie konnten sich über Pflanzenaufzucht informieren, sie sahen hinter die Kulissen der Gemeindeverwaltung, sie kochten, sie besichtigten eine Getränkeproduktion, sie konnten ihr Talent beim Dartspielen unter Beweis stellen, sie lernten das Hantieren an der Heißtheke des Metzgers, sie erfuhren etwas über den Auggener Wein und ihre Heimatgemeinde und natürlich wurde auch gespielt. Für Essen und Trinken während der "Gewerbe-Ralley" sorgte der Gewerbeverein und die teilnehmenden Betriebe und Institutionen.

Die Ferienpass-Kinder sammelten während der "Ralley" Stempel der teilnehmenden Betriebe und schrieben auf ihre "Ralley"-Karte eine kurze Beschreibung der Betriebe. Beim großen Abschlussgrillfest wurden unter allen richtig ausgefüllten "Gewerbe-Ralley"-Karten Tages- und Gesamtsieger ausgelost und die Preise verliehen.

1. Gesamtpreis war ein funkgesteuertes Luftkissenboot, der 2. Gesamtpreis war ein Mini-Tischbillard und der 3. ein Rucksack. Der Gewerbeverein freute sich, dass auch dieses Jahr Frau Seemann, die bei der Gemeinde Auggen für das Kinderferienprogramm verantwortlich ist, die Rolle der Losfee übernahm. Jedes anwesende Kind erhielt beim Abschlussgrillfest eine "Gewerbe-Ralley"-Teilnahmeurkunde.
"Gewerbe-Ralley" Teilnahmeurkunde

Zum Abschlussgrillfest am Donnerstag, den 09. September 2010 um 18 Uhr beim Wein- und Obsthof Rüdlin waren alle Ferienpasskinder und deren Begleitpersonen, die Mitglieder des Gewerbevereins, die aktiven und passiven Teilnehmer an der "Gewerbe-Ralley", das Rathaus-Team, die Betreuer der anderen Vereine, die sich am Kinderferienprogramm beteiligt hatten und die Presse eingeladen. Über die Beiträge zum Salat- und Nachtischbuffet hat sich der Gewerbeverein, die Kinder und die Gäste sehr gefreut.

"Ralley-Fahrplan":

Montag, 06. September 2010:

09:00 Begrüßung auf dem Châteauneuf-du-Pape Platz, Spielregeln der "Gewerbe-Ralley", Aufteilung in 2 Gruppen
ca. 09:30 Start
ca. 17:00 Ende des 1. "Gewerbe-Ralley" Tages auf dem Châteauneuf-du-Pape Platz

Dienstag, 07. September 2010:

09:00 Begrüßung auf dem Châteauneuf-du-Pape Platz, Aufteilung in 2 Gruppen
ca. 09:15 Start
ca. 16:55 Ende des 2. "Gewerbe-Ralley" Tages auf dem Châteauneuf-du-Pape Platz

Donnerstag, 09. September 2010:

09:00 Begrüßung auf dem Châteauneuf-du-Pape Platz
ca. 09:15 Start
ca. 17:00 Ende letzte Etappe der "Gewerbe-Ralley" auf dem Châteauneuf-du-Pape Platz
ab 18:00 Ferienpass - Abschlussgrillfest und Auslosung der Tages- und Gesamtgewinner der "Gewerbe-Ralley" mit Preisverleihung

Für Interessierte: Link zur "Gewerbe-Ralley" 2009